BILD 🔵 Marktwert-Explosion! Alonso-Star jetzt wertvollster Deutscher aller Zeiten – Shango Media
Football-FRONT-DEFootball-URGENT-DE

BILD 🔵 Marktwert-Explosion! Alonso-Star jetzt wertvollster Deutscher aller Zeiten

Marktwert-Explosion der frisch gebackenen Meister!

Bayer Leverkusen hat die erste deutsche Meisterschaft der Vereinsgeschichte geholt, durchbricht damit die Dominanz des Rekordmeisters FC Bayern München – der zuvor elfmal (!) in Folge die Schale holte.

Meistermacher Xabi Alonso (42) hat ein Top-Team in Leverkusen geformt – das schlägt sich jetzt in den neuen Marktwerten der Bundesliga von den Experten von „Transfermarkt.de“ nieder.

Der neue Marktwert-Gigant: Florian Wirtz!

Der 21 Jahre alte Nationalspieler steigert seinen Marktwert nach dem Double aus Meisterschaft und Pokal-Sieg auf unfassbare 130 Millionen Euro. Damit ist Wirtz der wertvollste deutsche Spieler aller Zeiten. Im Vergleich zur letzten Marktwertanalyse legt der Leverkusener noch einmal 20 Millionen zu. Bisher musste sich Wirtz den Titel des wertvollsten Deutschen mit Jamal Musiala (21) teilen. Den Bayern-Star hat er jetzt aber hinter sich gelassen.

Bayerns Top-Star Jamal Musiala

Bayerns Top-Star Jamal Musiala

Foto: WITTERS

Zwar legt auch Musiala zu, aber im Gegensatz zum Leverkusener „nur“ 10 Millionen Euro. Der Bayern-Star ist jetzt 120 Millionen Euro wert, rangiert damit auf Platz zwei.

Auch Wirtz-Kollege Josip Stanisic (24) macht einen deutlichen Sprung nach oben. Die Bayern-Leihgabe an Leverkusen steigt seinen Marktwert um 10 Millionen Euro auf 28 Millionen Euro.

Den zweitgrößten Zuwachs kann aber einen Mainz-Star vorweisen. Youngster Brajan Gruda (19) ist jetzt 20 Millionen Euro wert. Der Rechtsaußen legt elf Millionen Euro zu.

Brajan Gruda vom FSV Mainz ist jetzt 20 Millionen Euro wert

Brajan Gruda vom FSV Mainz ist jetzt 20 Millionen Euro wert

Foto: Swen Pförtner/dpa

Die Marktwertgewinner der Bundesliga

SpielerVereinneuer Marktwertalter MarktwertDifferenz
Florian WirtzLeverkusen130.000.000110.000.000+ 20.000.000
Brajan GrudaMainz20.00009.000.000+ 11.000.000
Jamal MusialaBayern120.000.000110.000.000+ 10.000.000
Benjamin SeskoLeipzig50.000.00040.000.000+ 10.000.000
Nico SchlotterbeckBVB40.000.00030.000.000+ 10.000.000
Ian MaatsenBVB40.000.00030.000.000+ 10.000.000
Josip StanisicLeverkusen28.000.00018.000.000+ 10.000.000
Maximilian BeierHoffenheim30.000.00024.000.000+ 6.000.000
Robert AndrichLeverkusen17.000.00011.000.000+ 6.000.000
Edmond TapsobaLeverkusen45.000.00040.000.000+ 5.000.000
Exequiel PalaciosLeverkusen45.000.00040.000.000+ 5.000.000
Piero HincapieLeverkusen40.000.00035.000.000+ 5.000.000
Willian PachoFrankfurt35.000.00030.000.000+ 5.000.000
Jadon SanchoBVB30.000.00025.000.000+ 5.000.000

Wo es Gewinner gibt, müssen auch Verlierer sein – und dazu zählen viele Stars des FC Bayern München.

Das größte Minus macht Offensivstar Kingsley Coman (27), der in dieser Saison verletzungsbedingt nur 17 Bundesliga-Spiele absolvieren konnte. Der Franzose verliert 15 Millionen Euro, steht jetzt nur noch bei einem Marktwert von 50 Millionen Euro.

Wurde immer wieder von Verletzungen ausgebremst: Bayerns Kingsley Coman

Wurde immer wieder von Verletzungen ausgebremst: Bayerns Kingsley Coman

Foto: Getty Images

Auch sein Sturm-Partner Harry Kane verliert an Wert. Der Engländer wird nur noch auf 100 Millionen Euro geschätzt. Macht ein Minus von 10 Millionen Euro.

Zusammen mit u. a. Joshua Kimmich (minus 10 Mio. Euro), Alphonso Davies (minus 10 Mio. Euro), Min-jae Kim (minus 10 Mio. Euro), Dayot Upamecano (minus 5 Mio. Euro) und Serge Gnabry (minus 5 Mio. Euro) verliert der Wert des Bayern-Kaders über 70 Millionen Euro.

Joshua Kimmich muss ebenfalls einen Marktwertverlust von 10 Mio. Euro hinnehmen

Joshua Kimmich muss ebenfalls einen Marktwertverlust von 10 Mio. Euro hinnehmen

Foto: Getty Images

Das könne die Gewinne von Musiala (plus 10 Mio.) und Youngster Aleksandar Pavlovic (plus 5 Mio. auf 30 Mio. Euro), Konrad Laimer (plus 2 Mio. auf 30 Mio. Euro) und Lovro Zvonarek (plus 1,5 Mio. auf 3 Mio. Euro) nicht ausgleichen. Macht ein Bayern-Minus von über 50 Mio. Euro.

Die größten Marktwertverlierer der Bundesliga

Spieler Vereinneuer Marktwertalter Marktwert Differenz
Kingsley ComanBayern50.000.00065.000.000– 15.000.000
Harry KaneBayern100.000.000110.000.000– 10.000.000
Joshua KimmichBayern50.000.00060.000.000– 10.000.000
Alphonso DaviesBayern50.000.00060.000.000– 10.000.000
Min-jae KimBayern45.000.00055.000.000– 10.000.000
Niklas SüleBVB15.000.00022.000.000– 7.000.000
Dayot UpamecanoBayern45.000.00050.000.000– 5.000.000
Serge GnabryBayern40.000.00045.000.000– 5.000.000
Manu KonéGladbach20.000.00025.000.000– 5.000.000
Lovro MajerWolfsburg20.000.00025.000.000– 5.000.000
Felix NmechaBVB20.000.00025.000.000– 5.000.000
Philipp LienhartFreiburg15.000.00020.000.000– 5.000.000
Matthias GinterFreiburg10.000.00015.000.000– 5.000.000

Bouton retour en haut de la page
Fermer