BILD 🔵 Er wird schon mit Klopp verglichen: Mainz 05 holt diesen Dänen-Trainer – Shango Media
Football-FRONT-DEFootball-URGENT-DE

BILD 🔵 Er wird schon mit Klopp verglichen: Mainz 05 holt diesen Dänen-Trainer

Abstiegskandidat Mainz 05 hat einen Tag nach der Entlassung von Trainer Jan Siewert einen Nachfolger präsentiert. Die Mainzer holen Bo Henriksen (49) vom Schweizer Erstligisten FC Zürich. Der Däne unterzeichnet in Mainz einen Vertrag bis 2026 und gilt in seiner Heimat bereits als der neue Jürgen Klopp!

Die Rheinhessen liegen in der Bundesliga aktuell als Tabellen-17. vier Punkte hinter dem Relegationsplatz (1. FC Köln). Den Glauben, dass Siewert die Mainzer noch vor dem Abstieg retten kann, schwanden in den letzten Tagen zusehends. Nun soll Henriksen die Aufholjagd schaffen.

05-Sport-Boss Christian Heidel: „Wir haben uns intensiv mit unserer aktuellen Situation beschäftigt und analysiert, welcher Trainertyp mit welchem fußballerischen Ansatz in dieser schwierigen sportlichen Situation zu uns passt. Dies hat uns zu Bo Henriksen geführt, einem Trainer, dem es in seiner Karriere wiederholt und unter sehr verschiedenen Voraussetzungen gelungen ist, Mannschaften zu formen und dabei einen gleichermaßen pragmatischen, aber auch mutigen und schlussendlich erfolgreichen Fußball spielen zu lassen.“

Kein Mainz-Trainer mehr: Jan Siewert

Kein Mainz-Trainer mehr: Jan Siewert

Foto: Harry Langer/dpa

Und warum Henriksen bereits mit Klopp verglichen wird, erklärt Heidel so: „Bo Henriksen ist ein sehr emotionaler, offener und meinungsstarker Charakter, der eine unglaublich positive Energie ausstrahlt und sehr gut zu Mainz 05 passen wird.“ Heißt: Die Nullfünfer versprechen sich vom neuen Trainer auch viel Action an der Seitenlinie.

Henriksen begann seine Trainerkarriere beim dänischen Klub Brønshøj BK, mit dem er 2010 in die zweite Liga aufstieg. Von 2014 bis 2020 war er beim AC Horsens. In der Saison 2021/2022 wurde er mit dem FC Midtjylland dänischer Vizemeister und Pokalsieger.

Trainierte Mainz von 2001 bis 2008

Trainierte Mainz von 2001 bis 2008

Foto: Liverpool FC via Getty Images

Im Oktober 2022 übernahm er den FC Zürich auf dem letzten Tabellenplatz der Schweizer Super League, sicherte mit dem Team den Klassenerhalt und führte es zwischenzeitlich sogar wieder an die Tabellenspitze. In der vergangenen Woche hatte Bo Henriksen verkündet, seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag beim FCZ nicht zu verlängern.

Bouton retour en haut de la page
Fermer